SK CAÏSSA Hermsdorf/Frohnau e.V. (Berlin)
Max' Montags-Mysterium (Löserwettbewerb für Schachprobleme): 15. Aufgabe
Home :: Max' Montags-Mysterium :: 15. Aufgabe
Home
Spielabende
Spielort
Kinderschach
Schachtraining
Terminplan
DWZ
Vereinsturniere
Hall of Fame
BMM
Links
Chronik
Schachreisen
VfB-Archiv
Download
Anschriften
Lichess
MM-Mysterium
1. |2. |3. |4. |5. |6. |7. |8. |9. |10. |11. |12. |13. |14. |15. |16. |17. |18. |19. |20. |21. |22. |23. |24. |25. |26. |27. |28. |29. |30. |31. Aufgabe

Allgemeine Informationen

Max Witte hat einen wöchentlichen Löserwettbewerb (Max' Montags-Mysterium) für Schachprobleme ins Leben gerufen. Eine gute Idee! Einsendeschluss (idealerweise per Mail an Max Witte) ist jeweils Sonntag, 24 Uhr. Viel Spaß!

15. Schachproblem (Einsendeschluß 16. August 2020)

Die Geschichte der so genannten Neudeutschen Schule im Problemschach (mitunter auch Logische Schule genannt) beginnt mit Arthur Gehlerts Artikel Über das Wesen des Schachproblems in einer Beilage zur Zeitschrift Deutsches Wochenschach vom 8. März 1903, in dem er mit den bis dato jahrzehntelang von Johann Berger postulierten Kunstgesetzen des Problemschachs brach.

Als Gründungsdokument der Neudeutschen Schule gilt aber das etwa zeitgleich erschienene Buch Das Indische Problem von Johannes Kohtz und Carl Kockelkorn. Weitere berühmte Theoretiker der Schule sind Friedrich Palitzsch und Walther Freiherr von Holzhausen: Sie alle fordern die zweckreine Darstellung einer strategischen Idee in logischer Form.

Genug der Worte, hier ein Beispiel:

Beispiel: Dr. Erich Zepler, Die Schwalbe 1935

Beispielstellung zur 15. Aufgabe Nr. 1

Matt in 6 Zügen

1.Sd1 Kg4 2.Sf2+ Kf5: 3.Sd1 Kg4 4.Se3+ Kh3 5.Lf3 nebst 6.Lg4#.

Der Hauptplan Lf3-g4# scheitert bei sofortiger Ausführung an 1...ef! Daher wird in einer Reihe von Vorplänen der schwarze König gezwungen, den wBf5 höchstpersönlich zu schlagen und wieder zurückzukehren. Danach schlägt der Hauptplan durch. (Merke: Die Ausdrücke Haupt- und Vorplan sind Schlüsselbegriffe der Neudeutschen Schule.)

Alles klar? Dann auf zu Max‘ 15. Montags-Mysterium:

15. Aufgabe: Dr. Erich Zepler, Vossische Zeitung 1933

15. Aufgabe

Matt in 5 Zügen [Lösung]

Zurück zur Übersicht über die bisherigen Aufgaben & Lösertabelle.

© SG Hermsdorf 2020
 Mail Kontakt   W3C-Validation   Impressum   Datenschutzerklärung   Stand: 12.10.2020