SK CAÏSSA Hermsdorf/Frohnau e.V. (Berlin)
Max' Montags-Mysterium (Löserwettbewerb für Schachprobleme): 20. Aufgabe
Home :: Max' Montags-Mysterium :: 20. Aufgabe
Home
Spielabende
Spielort
Kinderschach
Schachtraining
Terminplan
DWZ
Vereinsturniere
Hall of Fame
BMM
Links
Chronik
Schachreisen
VfB-Archiv
Download
Anschriften
Lichess
MM-Mysterium
1. |2. |3. |4. |5. |6. |7. |8. |9. |10. |11. |12. |13. |14. |15. |16. |17. |18. |19. |20. |21. |22. |23. |24. |25. |26. |27. Aufgabe

Allgemeine Informationen

Max Witte hat einen wöchentlichen Löserwettbewerb (Max' Montags-Mysterium) für Schachprobleme ins Leben gerufen. Eine gute Idee! Einsendeschluss (idealerweise per Mail an Max Witte) ist jeweils Sonntag, 24 Uhr. Viel Spaß!

20. Schachproblem (Einsendeschluß 20. September 2020)

Im Zusammenhang der Neudeutschen Schule ist häufig von Lenkungen die Rede. Was ist das eigentlich genau? Der Schweizer Problemkomponist Werner Sidler (1927-1969) definiert den Terminus in seinem Problemschachlexikon Problemschach (1968) folgendermaßen: „Erzwungener Zug, der je nach seiner Art Hinlenkung (erzwungene, schädliche Besetzung eines Feldes) oder Weglenkung (erzwungenes, schädliches Verlassen eines Feldes) genannt wird.“ (vgl. https://www.kunstschach.ch/docs/ssz/Serie SSZ 1-50.pdf). Wir präsentieren je eine Miniatur (= Schachproblem mit weniger als 8 Steinen):

Beispiel: Hans Ott, Deutsche Schachzeitung 1960

Beispielstellung zur 20. Aufgabe Nr. 1

Matt in 3 Zügen

1.L~ scheitert nach 1...LxL 2.Tg8 an 2...Lg7! Wird dagegen mit 1.Lg7! Lg7: der schwarze Läufer nach g7 hingelenkt, bringt 2.Tg8 den Schwarzen in Zugzwang.

Beispiel: Dr. Karl Fabel, Miniatures stratégiques 1935

Beispielstellung zur 20. Aufgabe Nr. 2

Der Hauptplan Td2 scheitert bei sofortiger Ausführung an dem raffinierten Te4!! Daher wird mit dem Vorplan 1.Td8 Tf8 der schwarze Turm so weit weggelenkt, dass er die Fesselung des Sf3 nicht mehr aufheben kann, so dass nunmehr der Hauptplan 2.Td2 durchschlägt.

Alles klar? Dann auf zu Max‘ 20. Montags-Mysterium:

20. Aufgabe: Franz Palatz, Schweizerische Schachzeitung 1934

20. Aufgabe

Matt in 5 Zügen [Lösung]

Zurück zur Übersicht über die bisherigen Aufgaben & Lösertabelle.

© SG Hermsdorf 2019
 Mail Kontakt   W3C-Validation   Impressum   Datenschutzerklärung   Stand: 12.10.2020