Schachklub CAÏSSA Hermsdorf-Frohnau e.V. (Berlin)
Max' Montags-Mysterium (Löserwettbewerb für Schachprobleme) 2021/2022: 4. Aufgabe
Home :: Max' Montags-Mysterium 2021/2022 :: 4. Aufgabe
Home
Spielabende
Spielorte
Kinderschach
Schachtraining
Terminplan
DWZ
Vereinsturniere
Hall of Fame
BMM
Links
Chronik
Schachreisen
Download
Anschriften
Lichess
MM-Mysterium
MMM 2020/21 | MMM 2021/22

1. | 2. | 3. | 4. | 5. Aufgabe

Allgemeine Informationen

Max Witte hat einen wöchentlichen Löserwettbewerb (Max' Montags-Mysterium) für Schachprobleme ins Leben gerufen. Eine gute Idee! Einsendeschluss (idealerweise per Mail an Max Witte) ist jeweils Sonntag, 24 Uhr. Viel Spaß!

4. Schachproblem (Einsendeschluß 20. Juni 2021)

Die heutige Konstruktionsaufgabe geht auf den Ukrainischen Problemkomponisten Filip S. Bondarenko zurück.

Bondarenko erwarb 1966 den Titel eines Internationalen Preisrichters für Schachkompositionen und 1979 den Titel eines Internationalen Meisters für Schachkompositionen.

Filip S. Bondarenko

Filip Semjenovich Bondarenko (1905 – 1993)

4. Aufgabe: Filip S. Bondarenko, Version Ladislav Packa, Die Schwalbe 2012

4. Aufgabe

Füge die 16 fehlenden schwarzen Figuren hinzu, so dass eine legale Stellung entsteht, in der keine Figur geschlagen werden kann.

Zurück zur Übersicht über die bisherigen Aufgaben & Lösertabelle.

© SK CAÏSSA 2021
 Mail Kontakt   W3C-Validation [mmm2122aufgabe4.htm]  Impressum   Datenschutzerklärung   Stand: 10.06.2021