Schachklub CAÏSSA Hermsdorf-Frohnau e.V. (Berlin)
Max' Montags-Mysterium (Löserwettbewerb für Schachprobleme) 2020/2021: 44. Aufgabe
Home :: Max' Montags-Mysterium 2020/2021 :: 44. Aufgabe
Home
Spielabende
Spielorte
Kinderschach
Schachtraining
Terminplan
DWZ
Vereinsturniere
Hall of Fame
BMM
Links
Chronik
Schachreisen
Download
Anschriften
Lichess
MM-Mysterium
Corona
MMM 2020/21 | MMM 2021/22

1. | 6. | 11. | 16. | 21. | 26. | 31. | 36. | 41. | 42. | 43. | 44. | 45. | 46. | 51. | 52. Aufgabe

Allgemeine Informationen

Max Witte hat einen wöchentlichen Löserwettbewerb (Max' Montags-Mysterium) für Schachprobleme ins Leben gerufen. Eine gute Idee! Einsendeschluss (idealerweise per Mail an Max Witte) ist jeweils Sonntag, 24 Uhr. Viel Spaß!

44. Schachproblem (Einsendeschluß 21. März 2021)

In dieser Woche gibt es ein besonders bizarres – wenn auch nicht besonders schweres – Illegal-Cluster-Problem von Dr. Karl Fabel, der uns mit seinen außergewöhnlichen Problemen schon häufiger begegnet ist:

Radu Drăgoescu

Dr. Karl Fabel (1905 – 75), im Kreise seiner Familie.

44. Aufgabe: Dr. Karl Fabel, Fairy Chess Review 1962, Version Andrew Buchanan, Homepage 2002

44. Aufgabe

Konstruiere ein Illegal Cluster, bei dem sämtliche beteiligten Steine auf ihren Ausgangsfeldern stehen [Lösung]

Zurück zur Übersicht über die bisherigen Aufgaben & Lösertabelle.

© SK CAÏSSA 2021
 Mail Kontakt   W3C-Validation [mmm2021aufgabe44.htm]  Impressum   Datenschutzerklärung   Stand: 11.10.2021